Öffnungszeiten:

Sekretariat:
   Mo - Do: 9-13 Uhr
   Fr: 9-12 Uhr

Bibliothek:
   Mo - Fr: 9-18 Uhr
   Vorlesungsfreie Zeit:
   Mo - Fr: 10-16 Uhr

Bereichsbild
Schnellzugriff

Webseite

HEIDI

HEIDI-Katalogssuche

Pers.

LSF-Suche
(Personen: NUR Nachname)
 

Kurse

LSF-Suche
(Kurse: Titel)
 
 
Adresse

Assyriologie
Seminar für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients

Hauptstr. 126 | 69117 Heidelberg
Tel.: +49 (0) 6221 / 54-2965
Fax: +49 (0) 6221 / 54-3619

 
Lage
 
 
VERANSTALTUNGEN:

Willkommen am Institut für Assyriologie

Gegenstand des Faches

Gegenstand des FachesDie Assyriologie (bzw. altorientalische Philologie) befasst sich mit den Hochkulturen des alten Vorderasiens und ihren Sprachen, ihrer Geschichte, Religion, Wissenschaft, Literatur, Wirtschaft, Gesellschaft und ihrem Recht. [mehr...]

Assyriologie in Heidelberg

Assyr HdDie Universität Heidelberg zählt zu den ersten Universitäten Deutschlands, die die Notwendigkeit erkannten, die Assyriologie in das Fächerspektrum der Universität aufzunehmen. Bereits 1894 wurde der erste Assyriologe nach Heidelberg berufen. [mehr...]

Heidelberger Forschungslabor Alter Orient

2.44 2-#4 Logo Farbe Beschnitten_ Vom 16. Juni bis 27. Juli 2019 fand das 1. Heidelberger Forschungslabor Alter Orient statt. Zehn ambitionierte Nachwuchswissenschaftler*innen haben gemeinsam ein Korpus von Schreiberübungen aus der neuassyrischen Zeit bearbeitet. Im 2. Heidelberger Forschungslabor Alter Orient (7.6.-17.7.2020) werden sumerische Texte im Mittelpunkt stehen. Die Bewerbungsphase beginnt am 1.10.2019. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! [mehr...]

Master Class: Keilschriftepigraphie

Master Class: Keilschriftepigraphie Die Master Class Keilschriftepigraphie wurde zwischen 2016 und 2018 gemeinsam mit den Partneruniversitäten Tübingen und Freiburg dreimal durchgeführt. An der Master Class nahmen insgesamt 46 Nachwuchswissenschaftler aus 18 Nationen teil. Gegenwärtig wird das Konzept der Master Class evaluiert und weiterentwickelt, um auch in Zukunft jungen Nachwuchswissenschaftlern ein Format zu bieten, in dem die assyriologische Ausbildung am Tontafeloriginal im Zentrum steht. Die nächste Master Class Keilschriftepigraphie wird im Wintersemester 2020/21 stattfinden [mehr...]

Aktuelles                

AktuellesDie Bewerbungsphase für das 2. Heidelberger Forschungslabor hat begonnen!

Neuerscheinungen

  • bagg Bagg, Ariel M. Die Orts- und Gewässernamen der neuassyrischen Zeit. Teil 2: Zentralassyrien und benachbarte Gebiete, Ägypten und die arabische Halbinsel Wiesbaden: Dr. Ludwig Reichert Verlag 2017 Verlag

  • Hrusa_KAL_s.png Weiershäuser, Frauke / Hrůša, Ivan Lexikalische Texte aus Assur I. ur5-ra = ḫubullu, mur-gud = imrû = ballu, Lú-Listen Wiesbaden: Harrassowitz 2018 Verlag

  • Das altsumerische Onomastikon - Namengebung und Prosopografie nach den Quellen aus Lagas Thomas E. Balke Das altsumerische Onomastikon - Namengebung und Prosopografie nach den Quellen aus Lagas Münster: Zaphon 2017 Verlag

  • Cover Meinhold Small Wiebke Meinhold Ritualbeschreibungen und Gebete II Wiesbaden: Harrassowitz 2017 Verlag | Inhaltsverzeichnis Adobe

  • kal_9 Stefan Jakob Ritualbeschreibungen und Gebete III, Wissenschaftliche Veröffentlichungen der Deutschen Orient-Gesellschaft 154, Wiesbaden 2018 [xii+242 S.] Verlag

  • Maul_Divin.png Stefan Maul The Art of Divination in the Ancient Near East, Translated by Brian McNeil and Alexander J. Edmonds, Waco, TX: Baylor University Press 2018 Verlag

 

 

Zuletzt bearbeitet von: technik-assyr
Letzte Änderung: 31.10.2019
zum Seitenanfang/up