Veranstaltungsvorschau

Efkâr
Vortragsreihe zu islamwissenschaftlichen Forschungsprojekten in Heidelberg
Sommersemester 2022

Wann: donnerstags,15:00-17:00 Uhr c.t. (Termine siehe nachfolgend)

Wo: Seminarraum Werkstatt, Albert-Ueberle-Str. 3-5

 

Efkâr (osmanisch: „gedanken“)

 
 

In der Vortragreihe stellen Mitarbeiter*innen der Abteilung Islamwissenschaft und benachbarter Institute und Forschungseinrichtungen ihre laufenden wissenschaftlichen Projekte vor. Trotz des osmanisch gehaltenen Titels der Veranstaltungsreihe beschränken sich diese Arbeiten keineswegs auf osmanische Kontexte, sondern verweisen vielmehr auf die inhaltliche und methodologische Vielfalt des islamwissenschaftlichen Fachdiskurses.

Alle sind herzlich eingeladen, zuzuhören, sich anregen zu lassen und mitzudiskutieren!

In Absprache mit der Studienberatung können B.A.-Studierende bei regelmäßiger Teilnahme von mindestens drei Vorträgen und mit Abgabe schriftlicher Zusammenfassungen Leistungspunkte für den Bereich „übergreifende Kompetenzen“ erwerben.

In Absprache mit der Studienberatung können B.A.-Studierende bei regelmäßiger Teilnahme von mindestens drei Vorträgen und mit Abgabe schriftlicher Zusammenfassungen Leistungspunkte für den Bereich „übergreifende Kompetenzen“ erwerben.


TERMINE UND VORTRAGSTITEL:

02.06.2022 
Roman Schärer: Die Stiftungen der Maghrebiner in Jerusalem

09.06.2022 
Sasson Chahanovic: Islam als eine eschatologische Revolution: Religion auf der spätantiken arabischen Halbinsel

23.06.2022 
Sina Göğen: Der türkische Staatsislam seit 2002: Die Entwicklung der Diyanet-Behörde im Spiegel ihrer Zeitschrift

30.06.2022 
Ana Davitashvili: Adam und Eva im Paradies im Koran und in der west- und ostsyrischen Literatur

14.07.2022 
Can Büyükvardar: Vereindeutigung und lokale Politik in der spätosmanischen Levante: Die Provinz Adana

28.07.2022 
Bahar Akgün: Formulating a Design Grammar for Islamic Perceptual Culture

 
 
 
 
 

 

Zuletzt bearbeitet von: E-Mail
Letzte Änderung: 18.05.2022
zum Seitenanfang/up